KUREN IN GASTEIN

Eine Empfehlung:
suchen Sie um eine freie Badekur an,
Nach Rückfrage bei Ihrer Kassa werden auch diese Anwendungen übernommen!
Kaiser und Könige schworen auf die Heilwirkung des Gasteiner Thermalwassers und Abertausende von
Kurgästen haben in Bad Gastein Gesundheit,
Erholung und ein neues Lebensgefühl wieder gefunden.
THERMALBAD UND MASSAGE IM HAUS
Verordnete Massagen werden von der Kassa rückvergütet!

Den Termin für die Badezeit im hauseigenen Thermalbad und die Massage können Sie selbst bestimmen
und anschließend ruhen, so lange Sie wollen – im eigenen Bett.
Betreuung durch geschultes Badepersonal und Kurarzt sind selbstverständlich.

Dunstbad

Info

GASTEINER HEILSTOLLEN
http://gasteiner-heilstollen.info/dt/d2/

Weltweit einzigartig ist die Heilwirkung des Gasteiner Heilstollens.
Zu Ihren Heilstolleneinfahrten bieten wir Ihnen kostenlosen Transfer mit dem Privat - PKW an.

In unserem zentral gelegenen Familienhotel können Sie Ihre Heilstollenkur in Verbindung mit Thermalbädern und Massagen in Anspruch nehmen. Das Felsenbad mit Heilgymnastik, Sprudelbecken, Sauna und Heubädern ist 5 Gehminuten von unserem Haus entfernt.
 Graukogel-Sessellift, Loipe und Promenaden sind zu Fuß in wenigen Minuten bequem erreichbar, ebenso Zentrum, Bahnhof, Bushaltestellen und verschiedene Geschäfte. Eigener Parkplatz vor dem Haus!
Sie finden bei uns, ruhige Lage und ein gemütliches Restaurant mit sonnigem Gastgarten.
Der Chef Hubert kocht selbst – einfallsreiche gutbürgerliche Küche und ausgezeichnete Hausmannskost – und Wirtin Steffi
sorgt für gepflegte heimelige Atmosphäre im Hotel.
Die Zimmer sind mit Kabel-TV / sowie mit schnellen Kabel-Internet-Anschluß und allem Komfort ausgestattet.

Preis pro Tag und Person

inkl. aller Abgaben u. Halbpension
 Sommer EUR 40,-
Winter
EUR 48,–

Wir bieten auch Kurpauschalen von
14 Tagen bis 4 Wochen an.

Die klassische und wirksamste Form der Gasteiner Heilstollenkur dauert drei Wochen.

In dieser Zeit werden jeden zweiten Tag insgesamt 10 Einfahrten, oftmals in Verbindung mit Zusatztherapien, durchgeführt.
Vor Beginn einer Heilstollenkur ist eine Reservierung der Einfahrten erforderlich.
Zwei Stunden vor der ersten Einfahrt haben die Patienten Ihren Termin für die kurärztliche Erstuntersuchung.
Dort entscheiden Kurarzt und Patient gemeinsam über die genaue Zusammensetzung des Kurplanes sowie über weitere medizinische Notwendigkeiten.
Im unterirdischen Bereich angekommen, verbringen die Patienten genau eine Stunde im einzigartigen natürlichen Heilklima, davon 50 Minuten liegend auf den Pritschen Ihrer zugewiesenen Therapiestation. 10 Minuten dauert dann wiederum die Ausfahrt bis
auszuleihende Utensilien:
Badebekleidung, Bademantel sowie Badeschuhe.

Die ideale Möglichkeit den Aufenthalt bei uns mit einer Heilstollenkur zu verbinden. 

Fordern Sie bitte unseren Prospekt an

THERMALKURHAUS UND FELSENBAD   http://www.thermen.at/therme_bad-gastein.htm
5 Gehminuten von unserem Haus entfernt finden Sie im Felsenbadein reichhaltiges
Gesundheits- und Wellness-Angebot
mit Heilgymnastik, Sprudelbecken, Sauna, Heubädern und eine großartige Badelandschaft!